Wir schätzen die Vielfalt

Vom Guten das Feinste

Unsere Käsespezialitäten stammen von ausgewählten Herstellern. Dazu gehören bekannte und erfolgreiche Produzenten ebenso wie kleine Käsereien, die feinste Delikatessen nach überlieferten Rezepturen in alter handwerklicher Tradition herstellen. Das macht jeden Käse einzigartig, denn er verkörpert den Charakter und die Geschichte seiner Region.

Käse für jeden Geschmack

Vom Bestseller bis zum Geheimtipp – in diesen Produktkategorien finden Sie garantiert die richtige Sorte für jeden Käseliebhaber.

Hartkäse, Extrahartkäse

Hartkäse und Extrahartkäse sind Käsesorten, die sich durch eine hohe Trockenmasse auszeichnen – ihr Wassergehalt in der fettfreien Käsemasse liegt nicht über 56 %. Hartkäse und Extrahartkäse haben zudem die längste Reifezeit aller Käsesorten. Je nach Sorte liegt sie zwischen drei Monaten und über drei Jahren. Beliebte Hartkäsesorten sind bei uns Appenzeller, Emmentaler und Parmigiano Reggiano.

Hartkäse auf Holzbrett

Weichkäse

Weichkäse hat einen Wasseranteil von über 67 % in der fettfreien Käsemasse. Die meisten Sorten sind von einer Weißschimmelrinde umhüllt (Brie, Camembert) oder bekommen durch die Behandlung mit Rotkulturen eine orangefarbene Oberfläche (Münster). Manche Sorten werden mit Asche oder Holzkohle bestäubt oder mit Heu bedeckt, um sie vor dem Austrocknen zu schützen. Aber auch blanke Käserinde kommt vor.

Münsterkäse auf Holzbrett mit altem Beil

Pasta Filata

Bei diesen typisch italienischen Käsespezialitäten wird die Bruchmasse nach dem Säuern mit heißem Wasser überbrüht, zu langen Fäden ausgezogen und dann zu einem formbaren Teig verknetet. Die deutsche Übersetzung von Pasta Filata bedeutet so viel wie „gezogener Teig“. Typische Pasta Filata aus unserem Sortiment sind: Mozzarella, Burrata, Provolone und Scamorza.

Schüssel mit Mozzarella auf Holzbrett mit Salzstreuer und altem Beil

Biokäse & regionale Käsereien

Käse, der das Biosiegel trägt, wird mit Milch von Tieren hergestellt, die ausschließlich Futter aus ökologischer Landwirtschaft bekommen. Viele Biokäser legen zusätzlich zu den Bio Richtlinien auch besonders viel Wert auf traditionelle Handwerkstechniken und verzichten ganz oder zumindest weitgehend auf synthetische Hilfsmittel und Zusatzstoffe. Deshalb kann dieselbe Sorte durchaus mal ein wenig anders schmecken.

Außenansicht von Käserei (Holzhaus)

Käse mit EU-Gütezeichen

Das EU-Gütezeichen „g. U.“ (geschützte Ursprungsbezeichnung) garantiert, dass ein Produkt in einem bestimmten geografischen Gebiet nach einem festgelegten Verfahren hergestellt wurde. So darf zum Beispiel nur Milch aus dem Allgäu zur Herstellung des „Allgäuer Emmentaler“ verwendet werden. Unser Sortiment umfasst eine Vielzahl von Käsesorten mit diesem besonders hochwertigen Gütesiegel.

Weitere Informationen zu Gütesiegeln finden Sie hier:

Zum BMEL
Tête de Moine auf Stein mit Gütezeichen

Schnittkäse

Schnittkäse wie den Scharfen Maxx, Sternenkäse oder Raclette gibt es nicht nur geschnitten, sondern auch als Laib an der Käsetheke. Seine Bezeichnung rührt daher, dass er nicht zu hart und nicht zu weich ist und sich so besonders gut schneiden lässt. Der Wassergehalt dieser Käsegruppe liegt zwischen 54 und 63 % in der fettfreien Käsemasse. Seine Konsistenz ist fest, aber saftig und geschmeidig.

Raclette-Käse-Leib auf Stein

Frischkäse

Frischkäse muss einen Wassergehalt von über 73 % in der fettfreien Käsemasse aufweisen. Deswegen ist er auch nur kurz haltbar und muss möglichst gekühlt gelagert werden. Manchmal werden dem Frischkäse Küchenkräuter und Gewürze beigemischt. Erhältlich ist er in allen Fettstufen. Zu den Bestsellern aus unserem Frischkäsesortiment gehören unter anderem Frischkäse mit Senf oder Rote Beete.

verschiedene Frischkäse-Sorten mit Dekoration

Käse aus verschiedenen Milcharten

Das Wichtigste bei der Käseherstellung ist die Milch. Egal, ob von Kuh, Schaf, Ziege oder Büffel: Ihre Qualität entscheidet über die Qualität des Käseprodukts. Für die Herstellung von einem Kilogramm Frischkäse werden etwa vier Liter Milch benötigt, für ein Kilo Hartkäse braucht man etwa 13 Liter Milch. Wir führen Käse aus unterschiedlichsten Milchsorten sowie von besonderen Kuhrassen.

unterschiedliche Gefäße mit Rohmilch, Heumilch, Ziegenmilch und Schafmilch

Alpkäse & Bergkäse

Alpkäse ist ein Saisonprodukt, denn er wird nur im Sommer direkt in den Alp-Betrieben hergestellt. Die Kühe weiden frei auf reichhaltigen, saftigen Alpwiesen. Die begrenzte Dauer der Herstellung und die unterschiedlichen Lagerzeiten sind dafür verantwortlich, dass Alpkäse nicht immer und überall erhältlich ist. Bergkäse hingegen wird ganzjährig nach einem standardisierten Verfahren von gewerblichen Dorfkäsereien produziert.

Zuschnitt von Käseleib L’Étivaz AOP

Wurst, Antipasti & Feinkost

Unser Käsesortiment ergänzen wir durch eine Auswahl an beliebten Delikatessen – zum Beispiel San Daniele Schinken, Südtiroler Speck, eingelegte Schafskäse, Peperoni und Peppadew Paprika sowie Senfsaucen und verschiedene Sorten Käsegebäck.

Servicevorschlag von unterschiedlichen Antipasti auf weißem Hintergrund

Jäckle Eigenmarken

Braucht man bei so vielen Käsesorten eigentlich noch Eigenmarken? Wir finden ja. Wir haben uns aus gleich mehreren Gründen dafür entschieden. 

Zum einen möchten wir kleine, handwerklich besonders hochwertig arbeitende Käsehersteller dabei unterstützen, ihre Produkte in den Markt zu bringen. Denn sie sind Kulturgut und Existenzgrundlage für die Region, in der sie produziert werden. Über konstante Mengenabnahmen durch unseren Kundenstamm ermöglichen wir diesen Betrieben eine wirtschaftliche Produktion.

Zum anderen möchten wir dem Wunsch unserer spezialisierten Käse- und Feinkosthändler nach innovativen und ausgefallenen Käsesorten nachkommen. Bei der Entwicklung dieser neuen Sorten arbeiten wir Hand in Hand mit den produzierenden Betrieben zusammen und erschaffen so Spezialitäten, die absolut unverwechselbar sind.

Käsefreunde fürs Leben

Seit 1934 sind wir der Partner von Menschen, die ihr Leben dem Genuss feinster Milch- und Käsespezialitäten verschrieben haben.

Erfahren Sie mehr über unser Unternehmen

Lassen Sie uns Käse verkaufen!

Unsere Käsespezialitäten stammen ausschließlich von sorgsam ausgewählten Käsereien. Sie alle legen Wert auf Qualität, Tradition und beste Handwerkskunst.

Lesen Sie mehr über unsere Leistungen

Kontakt aufnehmen

T. +49 731 962420

E. info@jaeckle-ulm.de