World Cheese Award 2014

Bei den diesjährigen World Cheese Championship wurden knapp 2600 Käse aus der ganzen Welt präsentiert. Am Eröffnungstag, dem 14. November, wurden diese vor einem Live-Publikum von 250 Fachleuten beurteilt. Am Vormittag arbeiteten jeweils vier Experten pro Tisch gemeinsam an der Bewertung der Käse. Jedes Team verteilte beliebig viele Medaillen: Bronze, Silber und Gold. Am Ende des Vormittags musste jedes Team einen Gewinnerkäse aus seinm Tisch festlegen, der sogenannte "Super-Gold". Jene 62 "Super-Golds" wurden erneut von einer anderen Jury nach dem Mittagessen beurteilt und dann auf 16 Käse reduziert. Im letzten Durchlauf wurde dann entschieden, wer den Titel "World Cheese Champion 2014" tragen darf.

 

wca_2014.jpg

     
<<

Schwizer Chäs Reis 2016


Alpsee

von Regina Rosner und Christian Jäckle

 

| mehr lesen |

World Cheese Award 2014


Unsere Eindrücke zum World Cheese Award 2014  

| mehr lesen |