Dänemark

Das Land zwischen den Meeren

 

Zur Produktion von Qualitätskäse im großen Stil und in reicher Vielfalt setzt das Vorhandensein großer Viehbestände und saftige Weiden in gemäßigtem Klima voraus. Durch die geografische Lage, von zwei Meeren, der Nord- und der Ostsee, eingeschlossen zu sein, verschaffen Dänemark genau diese vorteilhaften Umstände. Dazu kommt auch die große verkehrspolitische Bedeutung Dänemarks, als Brücke zwischen Deutschland und Skandinavien. Dänemark ist zu einem der wichtigsten und bedeutendsten Käse-, Butter-, Getreide und Fleischproduzenten der ganzen Welt geworden.