Belgien

Frankreich ist nicht das einzige "Käseland". Proportional zur Größe hat Belgien eine annähernd so große Käsevielfalt wie sein großer Nachbar.

 

Durch die Nähe zum Meer ist das Klima Belgiens während des ganzen Jahres relativ mild und es fällt reichlich Regen, was sich auf die Landwirtschaft sehr günstig auswirkt. Auf den Weiden wächst saftiges Gras und die Böden sind reich an Spurenelementen, die von den Sedimenten der Flüsse Maas, Escout und Lys stammen. Aus der guten Milch, welche die belgischen Kühe geben, werden meist sehr cremige und würzige belgische Käse hergestellt. Oft auch wird das dunkle und malzige Bier zur Reifung verwendet.


Werfen Sie einen Blick auf eine Auswahl unserer aktuellen Käsesorten aus Belgien: